Zum Inhalt springen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Feintäschner fertigt eine Geldbörse an und färbt Kanten ein

Kann man Lederwaren reparieren?

Wann eine Lederreparatur sinnvoll ist

Schöne Lederwaren aus hochwertig verarbeitetem Leder sind eine Investition, von der man mit etwas Umsicht ein Leben lang etwas haben kann. Dennoch passiert es, dass unsere geliebten Lederwaren bei täglichem Einsatz beschädigt werden. Ob eine Lederreparatur sinnvoll ist, hängt davon ab, um welches Leder es sich handelt und wie stark es beschädigt wurde.


Wann lohnt sich die Reparatur meines Lederprodukts?



Wer in ein Produkt aus hochwertig verarbeitetem Echtleder investiert, hat in der Regel viele Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte seine Freude daran. Echtlederwaren sind sehr robust und widerstandsfähig. Nichtsdestotrotz begleiten uns Geldbörsen, Handtaschen und Gürtel oft täglich und werden entsprechend beansprucht. Da kann es schon einmal passieren, dass auch eine Lederware höchster Qualität nach einiger Zeit
Abnutzungserscheinungen zeigt. Gehen diese über eine charmante Patina hinaus, stellt sich die Frage, ob man das Lederprodukt reparieren lassen kann.

Feintäschner arbeitet mit Lederkleber

Wann sollte ich lieber den Reparaturservice in Anspruch nehmen?

Sind Reiß- oder Magnetverschlüsse oder Metallteile defekt, das Futter ausgerissen oder Steppnähte aufgetrennt, ist eine professionelle Reparatur der Lederware unumgänglich. Schicken Sie Ihren Lederliebling ein und vertrauen Sie auf den fachkundigen Service unserer Experten.

 

Zögern Sie nicht zu lange! Kleine Mängel sind in der Regel leichter zu reparieren, als größere Schäden. "Wenn beispielsweise das Futter an einer Kreditkartenseparation anfängt aufzugehen, weil zu viele Karten in ein Kartenfach gesteckt wurden, können wir es noch gut reparieren", so Feintäschnermeister Manfred Goll, "Wenn er aber zu lange wartet und die ganze Geschichte sich zu einem Totalschaden entwickelt, können wir auch nicht mehr zaubern."

Subheading

Lassen Sie Ihr Lederprodukt professionell reparieren

Da uns Qualität, Service und Nachhaltigkeit am Herzen liegen, vergeben wir mit jedem Lederprodukt eine BRAUN BÜFFEL Qualitätskarte, die einen „lebenslangen Reparaturservice“ gewährleistet. Der BRAUN BÜFFEL Service garantiert, dass Sie Ihre Produkte zeitlich unbegrenzt zu uns einschicken können. Über den Kundenservice schildern Sie Ihre Reparaturanfrage und wir schätzen dann den Aufwand ab. Wie schon bei der Herstellung, setzen wir auch bei der Reparatur aller Lederwaren auf höchste Qualität. Bei den Experten unseres Reparaturservices – alles ausgebildete Fachkräfte und Feintäschner in unserer regionalen Manufaktur – sind Ihre Leder-Lieblinge garantiert in guten Händen.

Welche Services sind im Reparaturservice inbegriffen?

Um Ihren Lederwaren nach kleineren Beschädigungen ein neues Leben zu schenken, bietet der Braun Büffel Reparaturservice folgende Leistungen
an:

  • Reißverschluss reparieren oder austauschen
  • Druckknöpfe/Magnetverschlüsse reparieren oder austauschen
  • Beschädigte Nähte zunähen
  • Prägungen korrigieren/nachbessern/ergänzen
  • ausgerissene Griffe annähen
  • beanspruchtes Leder mit Pflegemittel aufbereiten
  • beschädigtes Innenfutter flicken oder austauschen
  • Büffel-Logo fixieren oder erneuern

Sollte eine Reparatur Ihres Lederprodukts doch einmal nicht möglich oder mit sehr hohen Kosten verbunden sein, werden wir Sie kontaktieren, um das
weitere Vorgehen der Lederreparatur mit Ihnen zu besprechen.

Relationsbild ARIZONA 2.0 Kartenetui 1CS schwarz

Was kann ich selbst tun, damit mein Lederprodukt länger hält?

Damit Ihr Lederprodukt möglichst lange hält und dauerhaft schön und hochwertig aussieht und eine Reparatur des Leders gar nicht erst notwendig wird, ist vor allem die richtige Lederpflege wichtig. Für jedes Leder gibt es geeignete Pflege- und Reinigungsmethoden. Kaufen Sie die notwendigen Pflegeprodukte für Ihr Leder und seien Sie diszipliniert, was den richtigen Umgang mit Ihrer Lederware angeht. Testen Sie das Pflegemittel immer zuerst an einer schwer sichtbaren Stelle. So vermeiden Sie böse Überraschungen.

 

Gehen Sie sorgsam mit Ihrem Lederliebling um. Denken Sie beispielsweise über die Anschaffung einer separaten Brieftasche nach, statt Ihr kleines Portemonnaie durch Überfüllung überzubeanspruchen. Wer regelmäßig beispielsweise Kreditkartenfächer mit mehr als einer Karte pro Fach befüllt, läuft Gefahr, das Leder und die Nähte des Geldbeutels zu überdehnen und zu beschädigen, so dass eine Reparatur unvermeidbar wird. Auch Reißverschluss-Börsen sollten nicht so voll befüllt werden, dass man den Reißverschluss kaum mehr schließen kann.

Langlebigkeit durch Pflege und Reparaturen

Je sorgsamer Sie also mit Ihrem Lederliebling umgehen, umso wahrscheinlicher ist es, dass Sie dieses gar nicht erst Reparieren
müssen. Pflegetipps für alle Lederarten sind hierbei ratsam zu recherchieren. Sollte eine Reparatur doch einmal unvermeidbar sein, reagieren Sie schnell und lassen Sie den Mangel lieber gleich beheben, bevor sich der Schaden vergrößert und im schlimmsten Fall irreparabel wird.

 

Für alle machbaren kleineren und größeren Reparaturen stehen wir Ihnen mit unserem lebenslangen Braun Büffel Reparaturservice gern zur Verfügung. Damit Sie und Ihre Lederwaren eine lange und innige Beziehung zueinander pflegen können.